Jump Force: Neues TLC mit weiteren Fightern angekündigt

Erst vor kurzer Zeit gab man seitens Bandai Namco bekannt, dass ab dem 26. Mai 2020 der Charakter Shoto Todoroki zur Verfügung stehen wird. Der kostenpflichtige Character-Pass soll darüber hinaus aber noch weitere spielbare Fighter bereithalten. Genaue Namen hierzu sind aktuell noch nicht bekannt, jedoch weiß man, dass es sich um Figuren aus Bleach, Hunter x Hunter, YuYu Hakusho und JoJo’s Bizarre Adventure handeln wird.

Das Game von dem leitenden Entwickler Toyokazu Sakamoto erfreut sich in der Fighting Szene an einer großen Beliebtheit. Grund dafür ist nicht zuletzt die große Auswahl an Kämpfern aus der Animeszene. Darunter Strohhut Ruffy aus One Piece, Son Goku aus Dragon Ball und auch Naruto. Darüber hinaus finden e-Sports Freunde von Kampfspielen in Jump Force zahlreiche weitere Charaktere aus bekannten Animes und Mangas. Durch die breite Auswahl an Fightern stellt man dem Spieler in Jump Force die Chance bereit, mit den besten Helden aus Japan in den Kampf zu ziehen.

Jump Force findet auch in Deutschland seine Fans

In Deutschland ist das Game Jump Force am 15. Februar 2019 im Handel erschienen. Da auch hierzulande eine große Fangemeinschaft in Bezug auf Anime und Manga herrscht, ist es kein Wunder, dass es auch hier viele Zocker des Spiels gibt. Zum besseren Verständnis verfügt Jump Force über deutsche Untertitel, sodass man die Sprachszenen auch verstehen kann, wenn man kein japanisch spricht. In Deutschland bekommt man das Fighting Game aktuell für den PC und die Konsolen PlayStation 4, sowie die Xbox One.

Alle Nintendofans können sich darüber freuen, dass noch in diesem Jahr eine Deluxe Version für die Nintendo Switch erscheinen soll. Mit dem neuen Character-Pass (kostenpflichtig) stellt man den Spielern nun eine noch größere Auswahl an Fightern zur Verfügung, um nach Herzenslust aufeinander

CS:GO: 5 Maps, die jeder kennen sollte

Counter Strike Globale Offensive ist einer der bekanntesten und beliebtesten e-Sport Titel. Bei Turnieren werden große Preisgelder ausgeschüttet und die Profi-Gamer sind Weltstars in der Gaming-Szene. Wer neu in der Welt von CS:GO ist, sollte sich dringend mit den Maps vertraut machen. Wir stellen euch heute 5 Maps vor, die jeder CS:GO Spieler und Fan auf jeden Fall kennen sollten.

Map 1: de_train

de_train ist eine der bekanntesten Maps in CS:GO. Man spielt hier auf einem Areal mit abgestellten Zügen. Diese bieten gute Deckungsmöglichkeiten und die Chance, sich an die Gegner heranzuschleichen. Jedoch bieten sich auch einige Stelle für AWP-Spieler an. Mit dem Einsatz von Rauchgranaten kann man die Bombenplätze gut absichern und so die Bombe legen, ohne dabei in das Schussfeld der Gegner zu geraten. de_train ist eine beliebte Map bei Profi-Turnieren.

Map 2: de_dust2

de_dust 2 ist eine kleine Map. Die kurzen Strecken bieten einen schnellen Wechsel der Taktiken an. Von Bombenplatz A zu Bombenplatz B führt ein gerader Weg, der nur wenige Schritte beinhaltet. Als Angreiferteam sollte man sich also auf ein rasches Eintreffen der Gegner einstellen, wenn man die Bombe erst einmal platziert hat. In de_dust2 ist der richtige Einsatz von Granaten sehr wichtig, da man den Gegner so gut in Schach halten kann.

Map 3: de_vertigo

Diese Map ist eine halb fertige Baustelle. Man befindet sich auf einem Hochhaus, welches noch zu Ende gebaut werden muss. Entsprechend finden sich viele Verstecke, die gute Deckung bieten. de_vertigo erfreut sich bei professionellen CS:GO Turnieren an einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die Map eignet sich gut für den Einsatz des Scharfschützengewehrs. Während des Bombenlegens haben die Angreifer gute Deckung und können das Areal mit Rauchgranaten gut sichern.

Map 4: de_inferno

Eine Map, die bereits einige Jahre auf dem Buckel und sich dennoch gehalten hat. Hier haben Spieler mit der AWP gute Chancen, einen Kill zu erhalten. Die Wege sind lang und es gibt wenige Deckungsmöglichkeiten für Gegner. Eine Runde auf de_inferno kann einige Zeit dauern, da die Angreifer meist nur langsam voranschreiten, um einen der beiden Bombenplätze einzunehmen. Dies geschieht dann meist mit einem gemeinschaftlichen Vorstoß, bei welchem die Verteidiger überrannt werden sollen.

Map 5: de_nuke

Aktuell ist de_nuke eine der beliebtesten Maps in Counter Strike Global Offensive. Die Map bietet die perfekte Mischung aus Außenbereich und Gebäuden. Zudem hat man zwei Ebenen zur Verfügung. Die Bombenplätze sind im Grunde einfach einzunehmen, aber die Verteidiger können sich um Ecken verstecken und beim Legen der Bombe überraschend in die Räume einfallen. Aufgrund der vielseitigen Taktikvarianten, welche man auf de_nuke verwenden kann, um die Map zu gewinnen, geben die Matches selten Langeweile her.

3 e-Sport Games für den heutigen Vatertag

Heute ist Vatertag. Alles Gute liebe Väter. Aus aktuellem Anlass möchten wir euch heute drei Games vorstellen, die sich ideal für ein wenig Entspannungszeit an diesem besonderen Tag eignen. Also, Konsole oder PC an und einfach mal eine Stunde für sich selbst nehmen. Heute haben Väter ihren besonderen Tag und es sich verdient, einfach mal in Ruhe eine spaßige Runde zu zocken. Mit diesen drei Videospielen funktioniert dies wunderbar und man kann einfach mal relaxen.

Eine Karte CS:GO zocken

Counter Strike Globale Offensive gehört zu den beliebtesten Shootern in der Gaming-Szene und das schon seit vielen Jahren. Viele Väter werden Counter Strike sicherlich noch aus ihrer eigenen Jugendzeit kennen und daher stellt die Erinnerung an dieses Spiel eine tolle Chance dar, eine Runde am Vatertag zu zocken. Sei es auf dust2 oder inferno, eine große Auswahl an Maps steht bereit. Einfach online einer Partie CS:GO joinen und Spaß haben.

LoL: Mit einem neuen Champion in den Kampf

Zeit für etwas Abwechslung im Gamerleben? Dann könnte man heute einfach mal eine Runde League of Legends zocken und dabei einen neuen Champion wählen. Mit diesem kann man das Spiel dann von einer anderen Seite erleben und vielleicht wechselt man am Ende gar komplett die Spielfigur. Wählt doch heute einfach mal einen anderen Champion in LoL aus und testet seine Fähigkeiten. Vielleicht findet ihr auf diese Art heraus, dass euch diese andere Figur viel besser liegt und ihr damit einen weitaus höheren Erfolg in LoL Matches habt.

90 Minuten auf dem Fußballplatz: FIFA 19 am Vatertag

Am letzten Wochenende ging in Deutschland die Bundesliga wieder los, was vor allem viele männliche Fußballfans sehr gefreut hat. Wochenlang hat man sich mit alten Partien als Wiederholung zufriedengeben müssen oder aber man hat die Alternative genutzt und seine Skills in FIFA 19 verbessert. Ist genau das der Fall, so kann man den heutigen Vatertag wunderbar dafür nutzen, 90 Minuten auf dem virtuellen Spielfeld zu verbringen und zum Beispiel mit dem TOTSSF der Fußball Bundesliga zu zocken.

Einfach mal mit einem tollen Game entspannen

Games sind nicht nur Hobbys und für manche Leute gar der Beruf. Sie dienen einigen Menschen auch gerne mal als Ausgleichsmöglichkeit im Alltag, wenn der Stress mal wieder mehr und mehr wird. Dann ist eine Runde am PC oder an der Konsole ein guter Weg, um diesen Stress abzubauen. Daher kann man auch am heutigen Vatertag diese drei Games dazu nutzen, um sich selbst etwas Zeit zu gönnen, in der man ungestört einem spaßigen Videospiel nachgehen kann. Natürlich gibt es noch eine große Zahl an anderen Games, die man heute spielen kann. Dies sind nur ein paar Vorschläge und mit die bekanntesten e-Sport Titel, die es aktuell gibt. Wir wünschen viel Spaß und nochmals alles Gute zum Vatertag.

Zum ersten Mal in diesem Jahrtausend kein neues WWE Spiel im Jahresverlauf

World Wrestling Entertaiment wächst seit Jahren und ist im Bereich von Professionellem Wrestling der weltweite Marktführer. Teil der Strategie des Unternehmens ist es, jährlich ein Videospiel in den Handel zu bringen. Seit dem Jahr 2013 hat man hierfür eine Reihe an den Start gebracht, welche mit dem Titel 2K14 begann. Diese Reihe sollte fortan jedes Jahr erneuert werden. Doch auch zuvor brachte die WWE jedes Jahr ein neues Game heraus.

Doch diese Streak wird wohl in diesem Jahr reißen, denn Vince McMahon selbst gab bekannt, dass man im Jahr 2020 auf einen weiteren Titel verzichten muss. Diese News haben mehrere Hintergründe und wir wollen euch darüber informieren.

Schlechte Nachrichten für alle WWE Fans

Ein wichtiger Grund für den Verzicht eines neuen Titels für dieses Jahr ist der Fakt, dass man sich von dem bisherigen Programmierpartner Yukes getrennt hatte und daher die Qualität des letzten Spiels WWE 2K20 bereits sehr viele Spieler unzufrieden hinterließ. Das Game hatte schlichtweg zu viele Fehler, wodurch der Spielspaß sehr leiden musste. Aber damit noch nicht genug, denn ein weiterer Schlag traf auch das WWE Universum. Die Corona Krise macht auch dem Wrestlinggigant zu schaffen. Daher dürfte es fast unmöglich sein, unter den herrschenden Hygienevorschriften ein hochwertiges Videospiel ins Leben zu rufen. Auch deswegen wird man in diesem Jahr auf ein neues Videospiel verzichten. Fans können vielleicht auch aus diesem Grund ein wenig aufatmen. Denn nun hat man seitens WWE ein ganzes Jahr Zeit, um einen neuen Partner zu suchen, mit welchem die Realisierung eines neuen Hits möglich ist. Denn fest steht, dass man nach zuletzt enttäuschenden Games wieder einen Knaller bringen muss, um den Ruf der Serie zu stärken.

WWE Events liefen trotz Corona weiter

WWE hatte trotz der Corona Pandemie die Erlaubnis erhalten, ihre Shows weiterhin aufzuzeichnen. Während viele andere Sportarten ihren Betrieb einstellen mussten, ging es bei der WWE weiter. Allerdings unter bestimmten Hygienevorschriften und natürlich ohne WWE Fans vor Ort. Es handelt sich hierbei also quasi um Geisterspiele in der Wrestling-Szene. Auch die diesjährige WrestleMania, die größte Wrestlingveranstaltung der Welt, welche jedes Jahr einmal stattfindet, wurde in diesem Jahr ohne Fans durchgeführt und bekam trotz fehlender Fanatmosphäre sehr gute Reaktionen, da man sich bei WWE einige Neuheiten einfallen ließ, um die Show einzigartig zu gestalten. Nach neusten Meldungen könnten die Shows übrigens schon bald wieder vor zumindest einigen Fans stattfinden.